Showing 50 of 109 results for your query "online-workshop"

  • Felix Englisch Online-Workshop: Initiativen der Nachhaltigkeitsbewegung vor Ort vernetzen (24. Februar, 17:00 - 18:30 Uhr)#### **Wie gut sind die sozial-ökologischen Initiativen bei euch vor Ort eigentlich miteinander vernetzt?** Für einen gesellschaftlichen Wandel ist es entscheidend, dass die Akteur*innen der Nachhaltigkeitsbewegung miteinander kommunizieren, sich gegenseitig unterstützen und ihre Kräfte bündeln, um gemeinsame Ziele zu erreichen. Netzwerke und Plattformen ermöglichen vor allem auf Stadt- und Regionalebene erhebliche Synergieeffekte. Vielerorts mangelt es jedoch noch an solchen Vernetzungsstrukturen - Initiativenlandschaften sind zersplittert und unübersichtlich. #### **Was tun? INOVe!** "Initiativen der Nachhaltigkeitsbewegung vor Ort Vernetzen" ist der Name und das Ziel unserer neuen Kampagne. Wir stellen euch erfolgreiche und inspirierende Praxisbeispiele aus dem ganzen deutschsprachige Raum vor. Vor allem zeigen wir euch, wie ihr in eurer Stadt oder Region die Vernetzung voranbringen könnt. Im INOVe-Wiki teilen erfahrene Akteur*innen ihr Wissen, geben euch konkrete Hinweise und dienen als Ansprechpersonen. #### **Save the Date: 24.02.** Euch interessiert Initiativenvernetzung, ihr seid vielleicht selbst schon vernetzend tätig oder möchtet es werden? Dann laden wir euch herzlich zu unserem ersten Online-Workshop am Mittwoch (24.02., 17:00 - 18:30 Uhr) ein! Euch erwarten kurzweilige Inputs und Austausch­runden mit Gleichgesinnten. Wir freuen uns auf euch! #### Weitere Infos und die Einwahldaten unter [inove.network](https://www.inove.network/wiki/Projekt:Online-Workshop)
  • Energiefluss4-Geld
  • Susanne HS Zur neuen Gartensaison: Mischkultur lernen im Peace of Land Gemeinschaftsgarten**Mischkulturanbau – Teil 1 am 6. März 2022 10-17 Uhr:** **interaktiver Online-Workshop zu Grundlagen & Planung** Auf zur neuen Gartensaison! Bevor es losgeht, braucht es einen guten Plan, und der wirft viele Fragen auf: Was pflanze ich wo? Welche Gemüsearten passen zusammen? Und wie geht das mit der Fruchtfolge? Wie kann ich Gehölze, Gemüse und Blumen kombinieren, sodass sie sich gegenseitig fördern, und die Tierwelt auch? Wie geht wassersparender Anbau? Wie kann ich viel auf kleinem Raum anpflanzen, auch in Kübeln? Diesen Fragen gehen wir in Teil 1 des Mischkulturseminars nach und erarbeiten Pläne für Eure Mischkulturparzellen. Wir bauen auf den Erfahrungen und Zielen der Teilnehmenden auf. Praxis, Reflexion und Theorie im Wechsel bilden eine abwechslungsreiche Workshop-Struktur. Statt langer Online-Vorträge wird es in erprobter Manier viel Interaktion in Kleingruppen geben und ausreichend Bildschirmpausen. Dieser online durchgeführte Teil 1 dient als Vorbereitung auf einen Praxis-Workshop am 3. April. Dann wollen wir die Pläne in die Tat umsetzen und lernen, worauf es dabei ankommt. Interessiert? Hier erfährst Du mehr und kannst Dich anmelden: [https://www.peaceof.land/veranstaltung/mischkulturanbau-theorie-planung/](https://) **Mischkulturanbau – Teil 2 am 3.April 2022: Praxisworkshop im Peace of Land** Im Workshop diskutieren wir die zuvor erarbeiteten Mischkulturpläne der Teilnehmenden und setzen sie saisongerecht in Flächen und Hochbeeten im Peace of Land um. Dabei klären wir auch aufkommende Fragen zu den verschiedenen Arbeitsschritten und dem Zusammenspiel der Kulturen in der Gartennatur über’s Jahr. So werden die Teilnehmenden in die Lage versetzt, ihre Mischkulturparzellen mit System und Umsicht zu gestalten. Je nach Kapazität können auch Interessierte teilnehmen, die in Teil I nicht dabei waren. Zu Info und Anmeldung hier entlang: [https://www.peaceof.land/veranstaltung/mischkulturanbau-praxis/](https://)
  • Anton Brokow-Loga Arbeitsgruppe zur Postwachstumsstadt Liebe Leser*innen, mitten in der Krise brauchen wir Vernetzung und Zusammenarbeit am dringendsten. Gemeinsam mit europäischen Kolleg*innen möchte ich eine internationale Arbeitsgruppe "Municipal Degrowth" gründen. Zentral dafür ist, wie könnte es anders ein, eine Mailingliste: Diese Liste wurde nach dem Workshop über Degrowth in Space auf der Internationalen Degrowth-Konferenz 2021 in Den Haag ins Leben gerufen. Hier können Sie sich eintragen. Der Zweck dieser Liste besteht im Austausch von Informationen, Artikeln, Initiativen und Veranstaltungen sowie die Diskussion von Ideen, Vorschlägen und Zweifeln zu den Themen Städte, Raum, Geographie und Planung im Zusammenhang mit Degrowth. Darüber hinaus wollen wir als Arbeitsgruppe aber auch eine belastbare Arbeitsgrundlage als Netzwerk bilden: Folgen können dann gemeinsame Forschungsgruppen, Veranstaltungen, Veröffentlichungen. Zum Auftakttreffen sehen wir uns schon nächste Woche: 13.12.2021, 16-18 Uhr (CET): Auftaktsitzung International Working Group "Municipal Degrowth" (online). Link zur Teilnahme wird über Mailingliste verteilt. Einschreibung hier https://lists.riseup.net/www/info/municipal-degrowth Herzliche Einladung! --- In Wien verfolgt der Orga-Kreis der Degrowth-Konferenz letztes Jahr weiterhin konkrete Postwachstums-Pfade. Das Programm der Workshopreihe zu dem Thema ist hier zu finden. In ein paar Tagen bin ich dort zu Gast. 09.12.2021, 14-17 Uhr: Workshop "Solidarische Postwachstumsstadt" (online) Vorstellung des Konzepts durch Anton Brokow-Loga (Bauhaus Universität Weimar) und strategischer Austausch zur Relevanz für Wien: Wie können wir eine Stadtpolitik denken, die sich losgelöst vom Zwang zu wirtschaftlichem Wachstum entfaltet? Und wie kann die Utopie einer fundamental anderen, solidarischen Postwachstumsstadt die sozial-ökologische Transformation in Wien voran bringen? Link zur Anmeldung hier. --- Und noch eine Veranstaltung zum Jahresendspurt: 20.12.2021, 16.40-18.10 Uhr: Vortrag "Konturen einer klimagerechten Bau- und Wohnungspolitik" (online) von Anton Brokow-Loga im Rahmen der Umweltringvorlesung zum Thema „Ich bau' mir die Welt, wie sie mir gefällt – zukunftsfähig Bauen und Wohnen", organisiert von der Umweltinitiative der TU Dresden. Link hier: https://tuuwi.de/vorlesungenseminare/urv-bauen-und-wohnen/
  • Miriam Boehlke Hallo 2024! Dein Jahres-Traumkreis und Auftakt mit Weggefährt:innen**Träume dich ins neue Jahr! Lass deine Träume fliegen.** Was muss passieren, dass du am 31.12.2024 aus ganzem Herzen sagen kannst „Besser hätte mein Jahr nicht sein können. Schöner hätte ich mir mein Jahr nicht Träumen können“ ? Hast du dein Jahr schonmal so begonnen? Träume dich in das neue Jahr! Im Zyklus des Jahres befinden wir uns in der Zeit des Winterschlafs, des Träumens! Träume bergen unglaubliche Kraft und Freude in sich, da hier unsere Wünsche und Leitsterne verborgen liegen. Wenn wir Bilder haben, wie unser Jahr aussehen kann, zieht es uns hier uns da genau in deren Richtung. Zudem geben uns Träume Orientierung und eine klare Ausrichtung. Die Basis unseres Abends ist Dragon Dreaming, eine ganzheitliche Methode für Projekte und Menschen im nachhaltigen Kontext. Du erhältst einen kleinen Einblick in das Rad von Dragon Dreaming. Zudem wenden wir vor allem die Methode „Traumkreis“ an. Dazu kommen weitere Tools aus der Potentialentfaltung und Persönlichkeitsentwicklung. Du kannst dich auch digital auf eine bunte Mischung an Methoden freuen. Wir bewegung uns, gehen in den Austausch und du hast Zeit für deine ganz individuellen Träume. “Frage nicht danach, was die Welt braucht. Frage dich selbst, was dich richtig lebendig macht. Geh los und tue genau das. Denn das, was die Welt braucht, sind Menschen die sich lebendig fühlen!„ - Howard Thurman **Du kannst dich auf einen traumhaften Abend mit Folgendem freuen: ** • Einblick in den Zyklus des Dragon Dreamings • Über das Träumen und seine Kraft • Ausprobieren der Methode „Traumkreis“ • Zauberhafte Traumreise in dein Jahr • Gestaltung deines Traumkreis für 2024 • ggf. Finden von Weggefährt:innen Mit deinem in diesem Workshop entstandenen Jahres-Traumkreis kannst du das ganze Jahr weiterarbeiten, träumen, planen und umsetzen. Er schenkt dir Motivation, Orientierung und eine Ausrichtung. Die Prinzipen des Träumens kannst du nach dem Workshop auch auf andere Situationen anwenden und andere Aspekte in deinem Leben ermöglichen – Also lass uns Träumen! Ort, Zeit, Preis und Anmeldung Ausblick: Die Idee ist ein Jahres-Zyklus für deine Potentialentfaltung. Der Traum-Nachmittag ist der Auftrakt. Der Traum für den Workshops ist zudem, dass sich aus den Teilnehmenden selbstorganisierte BuddyTeams bilden, die Lust haben miteinander weiterzuarbeiten. Suchst du einen Kreis an Menschen, die mit dir wachsen wollen und ins Strahlen kommen wollen? Dann bist du hier genau richtig. Es wäre mir eine Freude, euch für diesen Schritt zusammenzubringen und Impulse zu schenken. Online: Wir treffen uns Online in ZOOM. Den Link bekommst du nach deiner Anmeldung Zeit: Sonntag, 10. Februar 2024 von 15:00 bis 19:00 Preis, normal: 55-70€ – nach Selbsteinschätzung Preis, sozialermäßigt: 40€ Der Workshop findet ab 4 Teilnehmer:innen statt. Anmeldung: mail@miriam-boehlke.de
  • Miriam Boehlke Dein Traumkreis für 2024! Starte ins neue Jahr :)**Träume dich ins neue Jahr! Lass deine Träume fliegen.** Was muss passieren, dass du am 31.12.2024 aus ganzem Herzen sagen kannst „Besser hätte mein Jahr nicht sein können. Schöner hätte ich mir mein Jahr nicht Träumen können“ ? Hast du dein Jahr schonmal so begonnen? Träume dich in das neue Jahr! Es ist tiefster Winter. Im Zyklus des Jahres befinden wir uns in der Zeit des Winterschlafs, des Träumens! Träume bergen unglaubliche Kraft und Freude in sich, da hier unsere Wünsche und Leitsterne verborgen liegen. Wenn wir Bilder haben, wie unser Jahr aussehen kann, zieht es uns hier uns da genau in deren Richtung. Zudem geben uns Träume Orientierung und eine klare Ausrichtung. Die Basis unseres Abends ist Dragon Dreaming, eine ganzheitliche Methode für Projekte und Menschen im nachhaltigen Kontext. Du erhältst einen kleinen Einblick in das Rad von Dragon Dreaming. Zudem wenden wir vor allem die Methode „Traumkreis“ an. Dazu kommen weitere Tools aus der Potentialentfaltung und Persönlichkeitsentwicklung. Du kannst dich auch digital auf eine bunte Mischung an Methoden freuen. Wir bewegung uns, gehen in den Austausch und du hast Zeit für deine ganz individuellen Träume. “Frage nicht danach, was die Welt braucht. Frage dich selbst, was dich richtig lebendig macht. Geh los und tue genau das. Denn das, was die Welt braucht, sind Menschen die sich lebendig fühlen!„ - Howard Thurman **Du kannst dich auf einen traumhaften Abend mit Folgendem freuen: ** • Einblick in den Zyklus des Dragon Dreamings • Über das Träumen und seine Kraft • Ausprobieren der Methode „Traumkreis“ • Zauberhafte Traumreise in dein Jahr • Gestaltung deines Traumkreis für 2024 Mit deinem in diesem Workshop entstandenen Jahres-Traumkreis kannst du das ganze Jahr weiterarbeiten, träumen, planen und umsetzen. Er schenkt dir Motivation, Orientierung und eine Ausrichtung. Die Prinzipen des Träumens kannst du nach dem Workshop auch auf andere Situationen anwenden und andere Aspekte in deinem Leben ermöglichen – Also lass uns Träumen! Ort, Zeit, Preis und Anmeldung Online: Wir treffen uns Online in ZOOM. Den Link bekommst du nach deiner Anmeldung Zeit: Sonntag, 10. Februar 2024 von 15:00 bis 19:00 Preis, normal: 55-70€ – nach Selbsteinschätzung Preis, sozialermäßigt: 40€ Der Workshop findet ab 4 Teilnehmer:innen statt. Anmeldung: mail@miriam-boehlke.de
  • Smarter Wandel?!
  • Mischkultur-Workshop im Peace of Land