Zeige 50 von 216 Ergebnissen für die Themen: Bauen und Wohnen

  • Annagarten Oranienburg
  • "Wangeliner Workcamps - eine grüne Idee von Zukunft" - Berufsorientierung für eine nachhaltige Entwicklung
  • (aus) Natur (mit) Natur (zur) Natur
  • Wuppertal Institut
  • Cape Community e.V.
  • Ökodorf Gutleben
  • MURKS? NEIN DANKE!
  • Gemeinschaft auf Schloss Tonndorf
  • GEN Conference in Ängsbacka, Sweden July 16th - 20th
  • Veranstaltungen der Gemeinwohl-Ökonomie - GWÖ persönlich, anschaulich und praxisnah kennen lernen
  • Upcyclingbörse Hannover
  • ARNUM -Wohn-Projekt-Gruppe - sowollenwirwohnen!
  • F18
  • Gemeinsam Landen
  • Wohnprojekt_Despacho
  • Tiny home village
  • Basti aus dem Hause Rost Einladung zur GründungLiebe Freunde von "Ganz viel Land" Wir laden euch ein zum Intensivwochenende am 28.3 und 29.3.2015. Ziel des Wochenendes ist die Gruppenfindung und die Finanzierung zu konkretisieren. Auf Grund einens starken Interesses an dem Land gilt es schnell zu konkreten Ergebnissen und Entscheidungen zu kommen. Vorraussichtlicher Veranstaltungsort wird das Cafe im Hausprojekt PA58 sein. Infos zur Anmeldung und Ablauf folgen in Kürze. Zur Vorbereitung des Intensivwochenendes haben sich heute bereits 9 Leute getroffen. Daraus ergaben sich folgende Arbeitsgruppen: Finanzierung Konzept Intensivwochenende. Die Arbeitsgruppen treffen sich bereits mehrmals nächste Woche und wir brauchen dringend Unterstützung! Zur effizienteren Kommunikation haben wir ein Projekt auf "wachstumswende.de" eingerichtet. Dort findet ihr alle Infos, Dokumente, Protokolle etc. Bitte meldet euch dort an damit wir uns alle auf der Plattform versammeln können. Einfach unter wachstumswende.de auf "Jetzt anmelden" klicken, ein Konto erstellen, unter "Alle Projekte" auf "Ganz Viel Land" klicken und "Beitritt beantragen". Wir werden an diesem Intensivwochenende entscheiden ob wir das Projekt gründen und das Land kaufen wollen. Bitte kommt zahlreich damit wir zusammen den Grundstein legen können für dieses zukunftsweisende Projekt!!!! Bei Fragen und Interesse schreibt eine Nachtricht über die wachstumswende-Plattform in der "Ganz Viel Land" Gruppe. Liebe grüße! Basti, Johanna, Jost, Jurek, Lasse, Mo, Pauline, Stefan und Stefan
  • Vielfalter
  • Stefan Marks Kontakter zum Eigentümer gesucht eins gibts heute noch! der Eigentümer hat drum gebeten, dass nur ein mensch von unserer Gruppe mit ihm kommuniziert, also er nicht total von uns zugespamt wird...diese Arbeit wollen wir aber Jurek abnehmen, der dass bisher gemacht hat und sowieso schon ganz viel )). Hier ist gleich Handlungsbedarf gefragt!! Wer will?? Bitte hier antworten ))) Herzlichst und überschwänglich **der Fux aka Stefan
  • Ludwig Schuster Tagesseminar: Rechtsformen und Finanzierung für Hausprojekte= = = Bitte weiterleiten = = = Rechtsformen und Finanzierung für Hausprojekte Neue Termine für das Tagesseminar von 10 bis 17h: Sa., 9. Mai 2015, Berlin-Prenzlauer-Berg (Anmeldung bitte bis 11. April) und Sa., 13. Juni 2015, Berlin-Kreuzberg (Anmeldung bitte bis 9. Mai). Das Tagesseminar richtet sich an Gründungsinteressierte und BewohnerInnen von Hausprojekten, die mehr über Organisation / Rechtsformen und Finanzierung wissen möchten, und nicht über die finanziellen Mittel verfügen, sich einer gutbetuchten Baugemeinschaft anzuschließen, oder die dies aus grundsätzlichen Erwägungen nicht möchten. Jede Gruppe, die ein Hausprojekt betreibt oder gründen möchte, entwickelt eigene Formen, sich zu organisieren, Entscheidungen zu treffen und die Finanzierung des gemeinsamen Vorhabens sicherzustellen. In dem Tagesseminar geht es – neben einigen Aspekten zum grundsätzlichen Herangehen an ein solches Vorhaben – um die Schwerpunkte Organisation / Rechtsform und Finanzierung für gemeinschaftliche Vorhaben von Menschen mit wenig Geld. An einem Tag kann nur ein kleiner Einblick in das komplexe Themenspektrum gegeben werden. Das Ziel des Tagesseminars ist es, die Teilnehmenden zu befähigen, ihre Entscheidungen über die Art und Weise der gemeinschaftlichen Organisierung, und über die damit verbundenen Rechte, Pflichten und Risiken, bewusst zu treffen. Dazu gehört auch, einschätzen zu können, welche Fragen im konkreten Fall noch zu klären sind, bevor eine fundierte Entscheidung möglich ist. Rechtsformen: Wie wollen wir uns organisieren und welche rechtliche Form passt zu unseren Bedürfnissen? Praxisorientierte Einführung in die Besonderheiten unterschiedlicher Rechtsformen: Stiftung, GmbH, Verein, GbR, WEG, Genossenschaft. Wie lasst sich evtl. ein Mix verschiedener Rechstformen gestalten? Finanzierung: Wofür sind finanzielle Mittel erforderlich und wie können diese aufgebracht werden? Hier geht es sowohl um den Erwerb einer Immobilie als Gruppe (Eigenkapital, Eigenmittel und Fremdkapital) als auch um den laufenden Betrieb (Einnahmen aus Nutzung/Vermietung, Kosten und Rücklagen). Welche Stellschrauben zur Kostensenkung gibt es - und wo liegen die Möglichkeiten und Grenzen, dies zu gestalten? Referentin: Elisabeth Voß, www.elisabeth-voss.de Es wird viel Stoff vermittelt, für den viel Konzentration erforderlich ist. Darum bitte keine Kinder oder Haustiere mitbringen. Teilnahmebeitrag: 30 bis 50 Euro nach Selbsteinschätzung Information und Anmeldung: elisabeth.voss@netz-eg.de oder: 030 – 216 91 05 -- Tel.: 0049 - (0)30 - 216 91 05 www.elisabeth-voss.de
  • Stefan Marks Benennung von Dateien und ...... ein Halloooo in die Runde ))) .. ein Vorschlag von mir zur Datei-Bennennung von Dokumenten sowie Dateien. Ein Beispiel: "03_22_Finanzierung_Businessplan" also: "Monat_Tag_Arbeitsgruppe_NameDokument" .. ich freu mich auf euch alle )))
  • Wendland Kompostklos
  • Holunderhof e.V.
  • Ludwig Schuster Besichtigung ... und nun? Einladung zum Loslegen rund 80 Menschen aus Kunst und Kultur, Gemeinschaften und Ökosozialem Wandel waren heute zur Besichtigung auf dem Gelände und haben den Ausführungen des Eigentümers gelauscht. Die Führung hatte Erlebnischarakter und war geprägt von Absurditäten aller Art - aber auch von viel Möglichkeitssinn. Alle die dabei waren sind herzlich dazu eingeladen, 1) aussagekräftige Fotos hier hochzuladen: https://wachstumswende.de/project/ganz-viel-land/file/list/ 2) die wichtigsten Fakten, Fragen und Antworten hier einzutragen: https://wachstumswende.de/project/ganz-viel-land/document/fakten-fragen-und-antworten/ 3) Termine für nächste Treffen etc. hier anzulegen oder zu "dudeln": https://wachstumswende.de/project/ganz-viel-land/event/calendar/ Ich wünsche uns allen viel Vergnügen und gutes Gelingen!
  • hannes gerlof Finanzierungsfragengibt es schon jemanden, der sich um mögliche finanzierungsmodelle kümmert, ich würde gern mal bei der KFW Bank nachfragen, ob unser projekt dort förderungfähig ist. außerdem könnte ich mir die Geschäftsform einer Genossenschaft weiterhin gut vorstellen und könnte mich auch dahingehend mal informieren, bzw. vielleicht jemanden organisieren, der am Wochenende dazu etwas erzählen kann. Wollte nur mal nachfragen inwiefern ihr da schon dran seid, oder noch unterstützung braucht. alles liebe hannes
  • AG Attraktive Innenstädte
  • wi wa wohnen op dr schäl sick gmbH
  • Tiny Living Festival 2019
  • Kola Leipzig
  • Kulturschiff Freibeuter
  • Low Impact Tiny Home - Ressourcenleichtes Bauen selbst gemacht
  • ÖKLO
  • SozOek Transform
  • Common(s) Lab - Nachbarschaftslabor Berlin Neukölln
  • TINYHOUSE MAKERSPACE & PERMACULTURE CENTRE
  • Seisdrum
  • Stadtteilnetzwerk Essen
  • CoMedien
  • Wandelwoche und Regionalvernetzung Berlin-Brandenburg
  • Tag des guten Lebens für alle 2018
  • Grünkerngruppe
  • HomeGarden
  • OHANA - Die wilde Heilungsgruppe
  • PLASA - Platz für solidarisches und alternatives Schaffen
  • Wandelwoche-Lüneburg-2018
  • Zukunftswerkstatt Leben e.V.
  • Degrowth Zelle Kassel
  • AG „Gutes Leben“ - Multiplikator*innen aus Umwelt-, Jugend- und Sozialverbänden
  • Wandelwoche Hamburg 2017