• from 19:00 until 22:00 o'clock
  • Veranstaltung für alle Studierende der Alanus Hochschule

    __
    Liebe Mitstudierende,

    im Hochschulgespräch vergangenen Frühjahrssemesters trat sie zum ersten Mal ins Licht – jetzt gilt es, anzupacken und die letzten Schritte zu ihrer Umsetzung zu gehen:
    Die Alanus.Impact, Gesellschaft der Studierenden und Alumni der Alanus Hochschule!

    Unser Anliegen:

    Die Alanus Hochschule lebt von ihrer Gemeinschaft und ist ein Ort an dem die vielfältigsten Menschen zusammenarbeiten. In vielerlei Hinsicht funktioniert das schon sehr gut, jetzt wollen wir das Hochschulleben noch um eine weitere Möglichkeit verantwortungsvollen Mitwirkens bereichern:
    Wir möchten gerne, dass wir, die Studierenden und Alumni, unsere Visionen und Ideen auf einer weitblickenden, langfristigen Ebene durch eine institutionell unabhängige Struktur miteinbringen können. So können wir durch die dort gewonnenen Einblicke unsere Hochschule noch besser verstehen, Lösungen für Probleme viel effektiver finden und damit zu einer nachhaltigen Entwicklung der Hochschule beitragen. Weil wir unsere Hochschule lieben, wollen wir für sie Verantwortung übernehmen.

    Alanus Impact – Unser konkretes Projekt:

    Wie es der Name bereits verrät: die Alanus.Impact soll ein Gesellschafter der Alanus Hochschule werden, um als Partner auf Augenhöhe mit der Hochschule und ihren Gremien zu agieren.
    Damit säßen wir an einem Tisch mit den Vorständen der Alanus Stiftung, also Vertretern von Alnatura, der Software AG-Stiftung und der GLS Treuhand, sowie ihrem Geschäftsführer. Über die Möglichkeit dieser gemeinsamen Perspektive tauschen wir uns am 20.11 mit der Alanus Stiftung aus. Doch nicht nur das: Wir möchten gerne auch den Alumni ermöglichen, dass ihre Perspektive durch ein verlässliches und festes Gremium wie der Alanus.Impact auch nach ihrem Studium gehört wird. Eine Institution, in der genau von Förderern entschieden werden kann, was mit Zuwendungen geschieht, wirkt vertrauensbildend. Wir möchten so perspektivisch der Alanus Hochschule und ihren Studierenden auch finanziell helfen, freier und autonomer zu werden. Wir stellen uns eine Zukunft vor, in der Studierende und Alumni zusammenkommen, gemeinsam Visionen für die Alanus Hochschule entwickeln und dann die Möglichkeiten schaffen, diese umzusetzen.

    Was jetzt zu tun ist:

    Das vergangene halbe Jahr haben wir damit verbracht, das Fundament für die Alanus.Impact zu legen – jetzt brauchen wir euch!

    >>Du möchtest an der Umsetzung mitarbeiten?<<

    Nächste Woche, am Dienstag, dem 19.11.2019 um 19:30 Uhr findet ein „Get Started“ Treffen
    im Wohnzimmer Alfter (Knipsgasse 43) statt, an dem wir mit euch die nächsten Schritte planen werden. Jede/r, der also am Projekt Alanus.Impact mitarbeiten will, ist herzlich eingeladen.
    Ein separates Kick-Off Treffen für all jene, die das Projekt gut finden und nicht aktiv mitarbeiten wollen, wird auch noch stattfinden. Die Daten dazu werden demnächst bekannt gegeben.

    Wir freuen uns darauf, mit euch diese spannende Reise zu unternehmen und grüßen euch herzlich.

    Nathan (Phase), Joshua (Alumni BWL), Anton (BWL) und Alex (BWL)