• (all day)
  • Am Samstag den 13. Juni setzen wir ein Zeichen! Ein Zeichen gegen die hemmungslose Ausbeutung von Tieren, Arbeiter*innen in der Tierindustrie und der Natur im Namen des Profits.

    Mit kreativen Aktionen, ob an öffentlichen Orten oder online, werden wir auf die prekäre Situation aufmerksam machen.

    Ihr könnt eure geplanten Aktionen gerne in dieses Event posten. Und postet gerne auf euren Kanälen unter dem Hashtag #TierindustrieCorona über eure Aktion!

    ► Den Forderungskatalog findet ihr unter https://tierbefreier.org/corona/

    Zeigt euch solidarisch und tragt an verschiedenen Orten unsere Forderungen angesichts der Corona-Maßnahmen hinaus: sei es durch das Aufhängen von Schildern, unserer Wandzeitung und Transparenten, durch Kundgebungen an Orten der Ausbeutung (Schlacht- und Mastfabriken, Supermärkte, etc.), Ad-Busting, Fahrraddemos oder durch Kreidespuren in der Stadt. Lasst euren Ideen freien Lauf!

    Bilder, Videos oder schriftliche Berichte könnt ihr dann nach der Aktion an unsere E-Mail-Adresse bfgt@riseup.net schicken, dann veröffentlichen wir das auch über unsere Kanäle.

    Wenn ihr Bild/Video-Material zusendet, gehen wir davon aus, dass wir es weiterverbreiten können, ohne eure digitalen Fingerabdrücke zu entfernen.

    Solange unsere Forderungen nicht erfüllt sind, geben wir keine Ruhe!