Heute mal auf Krawall gebürstet - Deutschlandfunk über die Wachstumsfrage

"Alle Überlegungen über die Konturen einer „Degrowth-Ökonomie", einer „Postwachstumsgesellschaft", alle Pioniertaten und Experimente, alle Bestrebungen zur Ökologisierung der Politik könnten Übungen in Vergeblichkeit sein, wenn sie nicht - gleichgewichtig - mit einer Politisierung der ökologischen Aktivisten, mit einer Ablösung der Eliten, mit einer Instandbesetzung der politischen Institutionen einhergeht."

http://www.deutschlandfunk.de/ein-plaedoyer-fue...

    1. Public (visible without login)
  • Gerolf Hanke

    Großartig! So knapp, so schön formuliert und gesprochen, so präzise und scharf.