• bis (ganztägig)
  • Liebe Wandler*innen,

    überall auf den Tannenspitzen sah ich goldene Soziokratie 3.0 blitzen.
    So kurz vor Weihnachten steht nun das Umfrageergebnis für den angekündigten Soziokratie 3.0 Workshop für Anfang des kommenden Jahres fest. Es wird der 22.-24. Februar 2019 und als Ort - wie versprochen recht zentral in Deutschland - können wir das Herz der Herzensgemeinschaft Wolfen nutzen. Wolfen liegt unweit von Leipzig und Halle und ist aus ganz Deutschland recht gut zu erreichen. Die Österreicher*innen und Schweizer*innen haben es leider etwas weiter, aber dafür ist der Ort vom Preis her günstig.
    Übernachtet wird im Schlaflager mit Isomatten und Schlafsäcken oder in einer nahegelegenen Pension (25,-), Details gern nach Anmeldung und das Ganze auf Solidaritätsbasis, d.h. Kostenbeitrag nach Selbsteinschätzung. Fragen gerne an events@frekonale.org.

    Die Veranstaltung ist im Wesentlichen an die Menschen und Organisationen gerichtet, die im Wandelbündnis aktiv sind oder werden wollen (https://www.wandelbuendnis.org) und/oder Soziokratie 3.0 für ihre jeweilige Organisationen, Gruppen und Projekte einsetzen wollen.

    Es wird eine kurze Einführung durch den soziokratieerfahrenen Workshopleiter Andreas Sallam am Freitag nach dem Abendessen geben. Ansonsten wird das Wochenende nach den Prinzipien der Soziokratie 3.0 organisiert. Zur Anmeldung tragt euch bitte hier bei dem Termin ein oder schickt eine Mail an events@frekonale.org bis zum 15.02.2019. Teilnahmebeitrag Empfehlung inkl. Übernachtung und Verpflegung zwischen 50-100 €. Die Anmeldung wird durch die Überweisung an das Bankkonto des frekonale e.V. https://frekonale.org mit dem Betreff: Soziokratie 3.0 2019 verbindlich. Einzelheiten zu Veranstaltungsort, Anreise usw. erhaltet ihr nach der verbindlichen Anmeldung.

    Bitte verbreitet die Info auch über eure Netzwerke und Terminankündigungsseiten und meldet euch rechtzeitig an, die Teilnehmer*innen-Plätze sind leider begrenzt.
    Wir freuen uns auf eure Teilnahme :-)

  • Christian Rewert

    Fragwürdige Veranstaltung wenn die Anmeldeportale nicht funktionieren. Vorsicht !!

  • Andreas Sallam

    Lieber Christian,
    erst einmal, sofern es für dich passt, dir noch ein angenehmes Weihnachten, im „Ausklang“.
    Vielen Dank, dass du auf die Fehler aufmerksam gemacht hast. Ich selbst hätte davon nichts mitbekommen, und andere lassen sich davon vielleicht verschrecken, ohne sich bemerkbar zu machen.
    Der Hintergrund ist, dass ich selbst blind bin und dieser Eintrag durch eine neue Vertretung meiner eigentlichen Arbeitsassistentin vorgenommen wurde. Für sie war das natürlich alles noch neu und evtl war sie dazu noch sehr aufgeregt, weshalb sie wohl auch die Links nicht noch mal geprüft hatte.
    Den Link zur Vereinsseite hat sie dann bei „internen Links“ reingesetzt, sodass der Link nach außen nicht funktionieren konnte.
    Eine persönliche Nachricht, direkt an mich, hätte ich noch zielführender gefunden, aber auch so bin ich froh, dass ich über diesen Hinweis davon erfuhr, und dass eine Mitmachende des Wandelbündnisses, gerade Änderungen vornehmen konnte.

    Ich hoffe, jetzt funktioniert alles, wie vorgesehen.
    Beste Grüße
    Andreas