Meikel Kreuchauf
  • Über mich

Mich motiviert der Weg in eine neue Zeit.
Das ist Wort wörtlich gemeint, denn unsere Weltgemeinschaft braucht ein besseres Zeitmanagement.

Wir benutzen jeden Tag die gleiche Uhr, um die Gesellschaft zu Takten. Weltweit hat sich die Zeiteinteilung in 24 Stunden durchgesetzt. Eines der ersten Dinge, die wir schon als Kinder lernen, – ist das Ablesen der Uhr.

Diese 24 Stunden Uhr ist ein Wunder der Technik und niemand hat diese Uhr je in Frage gestellt, weil uns die Zeit, in und mit der wir leben, als etwas Unveränderliches erscheint.

Wie wäre es, wenn wir den Status Quo der allgemeinen Standartzeit in Frage stellen und gleichzeitig eine verbesserte Zeiteinteilung vorschlagen? – Es würden sich wahrscheinlich nur wenige Mitstreiter finden um diesen Plan umzusetzen, weil eine andere Zeiteinteilung für viele Menschen nutzlos oder unmöglich erscheint.

Doch dem ist ganz und gar nicht so. Mit Pacohoro – der Friedenszeit, tickt seit Ostern 2015 eine alternative Uhr, im World Wide Web. Mein Wunsch wäre, dass zeitnah eine gesellschaftliche Debatte, über Pacohoro – die Friedenszeit, entsteht.

Die Hoffnung hier auf Fürsprecher, Unterstützer, Weiterdenker, Kritiker und andere Zeitpioniere zu stoßen, ist der Grund mich im Netzwerk Wachstumswende zu engagieren.

Meine Webseite

http://www.pacohoro.org

Themen die mich interessieren

Umwelt, Geld und Finanzen, Arbeit und Recht

Was ich lernen möchte

Konvivialität, Wachstumskritik, Effizienzkritik, Postwachstum, wachstumswende, Zufriedenheit, Wie gelingen gesellschaftliche Innovationsprozesse; Enkeltauglichkeit, Alles im Bereich transformative Nachhaltigkeit: soziale Innovationen, commons

Sichtbarkeit

Jeder

  • Meine Gruppen
  • Meine Projekte