• from 20:00 until 21:00 o'clock (Europe/Berlin)

  • Matthias Kranke und Svenja Quitsch

    Die Wirtschaft wächst und wächst, aber geht es uns wirklich besser? Dieser Vortrag beleuchtet, wie der zentrale ökonomische Indikator unserer Zeit, das Bruttoinlandsprodukt (BIP), unser Verständnis von Wohlstand und Nachhaltigkeit prägt. Denn obwohl es inzwischen eine Vielzahl alternativer Indikatoren gibt, schauen Politik und auch Medien weiterhin zuerst auf das BIP, wenn um die Beurteilung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung geht. Dabei sind wesentliche Schwächen des BIP schon lange bekannt: Nur weil es wächst, ist Wohlstand noch lange nicht fair verteilt und ökologisch nachhaltig. Gemeinsam diskutieren wir den Zusammenhang zwischen BIP, Wohlstand und Nachhaltigkeit. Vor diesem Hintergrund betrachten wir auch mögliche Alternativen zum gegenwärtigen wachstumszentrierten Wirtschaftssystem.

    Hauptcampus Universität Kassel, Georg-Forster-Straße 4 (Seminargebäude), Raum 1004 und online

    Zugangsdaten:
    https://uni-kassel.zoom.us/j/92804045191?pwd=Zl...
    Meeting-ID: 928 0404 5191
    Kenncode: 815116

Bookmark Bookmarked
    1. 0