Freude über alles was ist / Dankbarkeit für das Leben auf der Erde / WinterSonnenWENDE

Ihr Lieben, ihr Lichter in der Dunkelheit,

schön, sind wir hier zusammen um dieses Licht das wir sind strahlen zu lassen, den Fluss der Liebe durch uns fliessen zu lassen, in uns und auch durch diesen Körper, diese(n) wundervolle(n) GefährtIn(en). In diesem Körper spüre ich wie sich das Licht immer mehr ausbreitet, durch meine Füsse all meine bisherigen Erdenleben präsent sind, überall dort wo ich schon einmal meine Füsse auf die Erde gesetzt habe. All diese Energien sind in mir präsent.
Und so fliessen auch alle Wasser in und durch uns. Wir sind mit allem verbunden.
Spührst du auch die Freude, dieses Licht in allem zu sehen?

In mir ist da so eine Freude und Dankbarkeit dass ich dies gerne mit euch teilen, mit euch feiern möchte. Die heutige WinterSonnenWende ist ein Moment, eine Zeit in der sich vieles wandelt, eine Wende in das hinein wo sich dieses göttliche Licht zunächst in unserem Inneren bewusst wird, seiner Strahltrahlkraft, seiner Grösse und dann sich immer mehr in seinem Ausdruck in Wort und Tat zeigt.

Es ist so wundervoll, dass wir aus dem Lichterstrahlen vergangener Epochen in Feiern und Festen so erdverbunden uns erinnern und diese Dankbarkeit die in alten Ritualen ihren Ausdruck fand auch jetzt wieder ganz neu erfühlen und erstrahlen llassen. Uns erinnern an das was wir sind und was wir in allen Wesen wieder entdecken, dieses göttliche Licht, die Liebe aus dem Zentrum der Galaxie, der Quelle. Es ist nicht mehr aufzuhalten.
Schön bist du da. Allein dadurch, dass wir da sind wirken wir.
Wollen wir zusammen feiern?

erfülltes DASEIN in der Präsenz, nichts ausschliessend, alles willkommen heissend.

Die Liebe in uns kennt keine Distanz,
herzliche Umarmung Dirk Noris

Bookmark Bookmarked
    1. 2 Comment
  • Ute-Shina Bärenfänger

    woooooow wie wundervoll
    und mehr davon am 29.12.19:30
    ganz konkret im Zoommiteinander siehe Veranstaltungen