Aktionsgruppe Gesundes Klima

Project

Members
25
Events
3
  • About the Project

Wir sind eine Gruppe von Gesundheitsaktivist_innen.
Als Arbeitsgruppe der "Kritischen Mediziner_innen Deutschlands", begreifen wir uns als Bestandteil von Bewegungen, die für ein besseres und selbstbestimmtes Leben für alle streiten. Unser Fokus liegt hierbei auf Herausforderungen im Kontext Gesundheit, welche wir als entscheidenden Bestandteil eines guten Lebens sehen.
Als "Aktionsgruppe Gesundes Klima" geht es uns darum, Ursachen und Folgen des Klimawandels und die dadurch entstehenden gesundheitlichen Bedrohungen zu erkennen, zu kommunizieren und zu bekämpfen.

Die Ursprünge vieler dieser Probleme sehen wir in der uns umgebenden Lebensrealität und deren (Gesundheits-)System. Dazu gehört primär auch eine neoliberale Ideologie, die die Ausbeutung von Ressourcen (sei es von Mensch oder Natur) beinhaltet.

Unser Anspruch ist es weniger innerhalb eines solchen Systems zu handeln, als vielmehr dieses zu analysieren, in seinen Grundfesten zu hinterfragen, seine Logik zu verstehen und uns freier davon zu machen. Durch Transformation der Strukturen wollen wir einen Beitrag auf dem Weg zum besseren Leben für alle leisten. Somit erscheint es uns unerlässlich, Alternativen nicht nur zu benennen, sondern durch das Schaffen und Leben alternativer Strukturen den angestrebten Gesellschaftswandel bereits im Kleinen erfahrbar zu machen. Dazu gehört auch zu versuchen innerhalb unserer Arbeit als Gruppe, Machtstrukturen zu hinterfragen und sie z.B. durch konsensuelle Entscheidungsprozesse aufzubrechen.

Unser Anliegen ist es, für mehr Klimagerechtigkeit einzustehen. Diese grenzt sich von der Idee des Klimaschutzes innerhalb eines "grünen Kapitalismus" ab. Ein Großteil der Ursachen des Klimawandels liegt in der westlichen Welt, während die Hauptleidtragenden die Menschen im globalen Süden sind. Unser Privileg, im globalen Norden zu leben und das Wissen um die bestehenden Bedrohungen verpflichten uns, Verantwortung zu übernehmen und nach einer humanitären Vernunft zu handeln.

Dieses Handeln sollte genau jetzt passieren! Wir sollten unsere Privilegien und damit unseren Handlungsspielraum bewusst nutzen und uns dabei explizit an den Bedürfnissen der Hauptbetroffenen orientieren!

https://kritmedbonn.wordpress.com/gesundheitspo...

Topics: Environment, Health

Related Projects/Groups: Vernetzungstreffen Kritmed 2.-4.11.2018


Share:     

  • Contact

Project Administrator:  Franzi , steph , Lia , R , Flausi , Thea , Lizz , Rafael , Willy Mitkop , lisa , Linda , Miri , jonas

  • Pads
  • Flausi Webinar mit Julia Gogolewska
  • News